all-access-lounge.de

 

FILM

Nach seinen Meiserwerken „La Grande Bellezza“ und "Ewige Jugend": Paolo Sorrentino's Portrait über die italienische Gesellschaft unter Silvio Berlusconi als finsteres Schlangennest voller Gier & Korruption. "LORO - DIE VERFÜHRTEN" erscheint ab 29. März 2019 auf DVD, Blu-ray  und digital.

Dieser Frühling wird tierisch! Mit viel Herz und noch mehr Hund stellen Regisseur Detlev Buck und Drehbuchautorin Andrea Wilson in WUFF das Leben von vier Freundinnen auf den Kopf. Schnell wird klar, manchmal sollte man seinem Hund folgen, um zu seinem Herzen zu finden. Wie die Vierbeiner es schaffen, ihre Frauchen und Herrchen auf den richtigen Weg zu bringen, erfahren Sie ab 5. April auf DVD und Blu-ray sowie schon ab 29. März digital!

Als erste britische Leibwächterin der Geschichte beschützte Jacquie Davis über 25 Jahre zahlreiche Politiker und Prominente. Inspiriert von ihrem Leben spielt Noomi Rapace („What Happened to Monday?“) in CLOSE – DEM FEIND ZU NAH einen bad-ass Bodyguard, für den ein vermeintlich einfacher Job zum brutalen Überlebenskampf wird. Neben Sophie Nélisse („Die Bücherdiebin“) geraten auch Eoin Macken („Resident Evil: The Final Chapter“) und Indira Varma („Game of Thrones“) ins Fadenkreuz der Terroristen. Regietalent Vicky Jewson („Born of War“) inszeniert mit CLOSE – DEM FEIND ZU NAH einen authentischen Actionthriller, der mit unvorhersehbaren Wendungen und fulminanten Kampfszenen adrenalingeladene Hochspannung garantiert.

Als Michael Apted seinen Kalter-Krieg-Thriller GORKY PARK mit Oscar®-Preisträger William Hurt drehen wollte, stand er vor dem Problem, dass westliche Regisseure 1983 noch keine Erlaubnis hatten, in der Sowjetunion zu drehen. Somit wich die Crew auf Drehs im schottischen Glasgow und finnischen Helsinki aus, um die Schauplätze der Romanvorlage von Martin Cruz Smith so authentisch wie möglich zeigen zu können. STUDIOCANAL veröffentlicht den spannenden Agententhriller am 28. März 2019 nun erstmals als Blu-ray und DVD Digital Remastered.

Alaska, zur Zeit des großen Goldrausches. Ein junger Welpe, halb Hund, halb Wolf, erkundet die noch unberührte Wildnis und wird von seiner Mutter liebevoll umsorgt und ein ums andere Mal vor den Gefahren des Waldes gerettet. Er lernt schnell, dass das Leben ein andauernder Existenzkampf ist. Als die Mutter verletzt wird, findet er Obhut bei einem alten Indianer, der einst schon seine Mutter zum Schlittenhund ausgebildet hat und ihm den Namen Wolfsblut gibt. Mittlerweile zu einem stattlichen Vierbeiner herangewachsen, erkämpft er sich die Position des Leittiers unter den Schlittenhunden, bis er in die Hände von skrupellosen Geschäftemachern fällt und für Hundekämpfe missbraucht werden soll. Doch Wolfsblut erlangt das Mitleid eines Marshalls, der ihn vor dem sicheren Tod rettet. Der Beginn einer tiefen Freundschaft...

Die erfolgreiche ARD-Historienserie CHARITÉ über das weltbekannte Berliner Krankenhaus geht endlich in die Fortsetzung. Statt Ende des 19. Jahrhunderts ist die zweite Staffel in der Zeit des Nationalsozialismus angesiedelt und wartet mit einem neuen Schauspielerensemble auf. CHARITÉ II beleuchtet die schwierige, ambivalente Geschichte der Klinik zur Zeit des Zweiten Weltkrieges, genauer gesagt von 1943 bis 1945.

Ammotech ist ein äußerst fragwürdiger Arbeitgeber. Das Unternehmen, das nach eigenen Angaben „Massenbeschützungswaffen“ herstellt, persifliert das Bild einer texanischen Waffenfirma, inklusive geheimer Forschungslabore und einer Reihe ungemütlicher Charaktere und Waffenfanatiker. Zwischen den ganzen skrupellosen Forschern und schmierigen Vertrieblern gibt es aber auch noch die fast schon langweilig normalen Kollegen aus der Buchhaltung. Sie erleben, kaum beachtet an ihren Schreibtischen und hinter grauen Trennwänden, einen typischen, eintönigen Büroalltag. Der chaotische Desmond ist noch dazu ein notorischer Zuspätkommer und Arbeitsvermeider, der lieber Computerspiele programmiert als mit Leistung zu glänzen. Um die Effizienz der Mitarbeiter zu steigern, beauftragt Ammotech seine findigen Wissenschaftler daher mit der Entwicklung eines experimentellen Wirkstoffs. Doch was wie ein Energy-Drink daherkommt, hat fatale Folgen… 

Das "Bangkok Hilton" ist die leibhaftige Hölle auf Erden. Wer in diesen härtesten Knast Thailands gerät, für den geht es nur noch ums blanke Überleben. A PRAYER BEFORE DAWN schildert in schonungslosen Bildern die wahre Geschichte des Engländers Billy Moore, der seine Gefangenschaft im Bangkok Hilton nur dank seiner Fähigkeiten als Muay Thai Boxer überstehen konnte. Die Geschichte um den wegen Drogenhandels verurteilten Briten mischt Elemente von Gefängnisdramen wie MIDNIGHT EXPRESS mit einer klassischen Martial Arts-Story und kreiert so einen packendes Action-Drama von großer, physischer Kraft. 

Die 15-jährige Mia steht vor einem überwältigenden Umbruch, der ihre ganze Existenz in Frage stellt. Ihr Körper verändert sich radikal. Auch wenn sie verzweifelt versucht, die Verwandlung aufzuhalten, muss sie bald akzeptieren, dass die Natur stärker ist. Kurz vor den Sommerferien zieht sie mit ihren Eltern in eine neue Stadt. Ihre Eltern sind ihr längst fremd geworden und auf die Frage, ob sie adoptiert sein könnte, reagiert ihre Mutter verletzt, ohne aber zu antworten. Mia stürzt sich ins wilde Teenagerleben um Anschluss zu finden. Doch dann beginnt sich ihr Körper seltsam zu verändern. Erst kaum merklich, dann aber mit einer massiven Wucht. In ihrer Verzweiflung versucht sie sich mit Sex und Drogen zu betäuben, um aufzuhalten, was wie eine Flutwelle über sie hereinbricht. Doch die Natur ist stärker und Mias Verwandlung schreitet unaufhaltsam voran.